LKW Fahrerkabine - ohne De-Minimis Förderung

Die LKW Fahrerkabine mit De Minimis Förderung perfekt ausstatten

Unsere LKW-Fahrer verbringen einen Großteil ihres Arbeitslebens im LKW. Was kann es da Wichtigeres geben, als die Fahrerkabine perfekt auf die Bedürfnisse des Fahrers auszurichten? Natürlich entstehen zum Teil erhebliche Kosten für die zusätzliche Ausstattung der Fahrerkabine beim Kauf eines LKW oder bei der späteren Ausrüstung mit einem besonders guten Bett in dem der Fahrer wirklich gut schlafen kann. Oder blickdichten Gardinen im Fahrerhaus, die nicht nur auf der Verpackung Qualität versprechen, sondern auch später halten. Und natürlich weiterem Zubehör, das das Leben im Fahrerhaus wenn nicht optimal, so zumindest aufgrund seiner Ausstattung so angenehm wie möglich macht.

Bild Fahrerhaus von Doris Metternich auf Pixabay

Übersicht: De-Minimis-Maßnahmen in der Fahrerkabine nach Förderziel

Förderziel De-Minimis Maßnahmen Beispiel
Effizienzsteigerung Kommunikationslösungen zur Anbindung des LKW an den Betrieb CB Funk, Notebook (Achtung! Nur bestimmte!)
Sicherheit (und Wohlergehen des LKW-Fahrers) Ergonomische Gestaltung der Fahrerarbeitsplätze Ablagetisch, Bordmikrowelle, Armlehnen, Standklimaanlage
Sicherheit Vermeidung von Diebstahl Lenkradkralle, Nachtverriegelung der Kabine, Sperren für den Schalthebel


Bett, Gardinen, Zubehör: Ein guter Teil der Ausstattung im Fahrerhaus ist über De Minimis 2019 förderfähig

Neben der (unbezahlbaren) Freude des Fahrers gibt es noch einen weiteren guten Grund die Ausstattung der Kabine in den Vordergrund zu rücken: Viel Zubehör, viele Einbauten werden über das De-Minimis Förderprogramm 2019 des BAG mit bis zu 80% der Nettoanschaffungskosten bezuschusst.
Dabei unterscheidet das De Minimis Förderprogramm des BAG nicht, ob die Ausstattung der Fahrerkabine bereits beim Kauf des LKW vorhanden war oder das Zubehör später gekauft und in das Fahrerhaus eingebaut wird. Ziel des Zuschusses ist die sogenannte ergonomische Gestaltung der Fahrerarbeitsplätze im LKW: Mit anderen Worten soll es dem LKW-Fahrer gut gehen.

Unser De-Minimis Fördermittelservice

Mit unserem Rund-um-Fördermittelservice machen Sie mehr aus dem De-Minimis Fördermittelprogramm: Zum Preis von 12,90 Euro je Monat und LKW kombinieren wir das betriebswirtschaftliche Know-How unserer Unternehmensberatung mit dem De-Minimis Fördermittelprogramm. Wir kümmern uns um alle Formalitäten - während Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können: Ihr Geschäft. Hier Informieren!

Die Kabine ist nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Wohnung des Fahrers

Nein, es geht hier nicht um Grundsätze im Fernverkehr, sondern einen Gedankenanstoß. Viele Speditionen und Transportunternehmen machen sich viele (und gute) Gedanken, welche Ausstattung der Fahrerkabine für ihre Fahrer optimal ist: Da gibt es dann neben den obligatorischen Flaschenhaltern und der Freisprecheinrichtung auch einen ergonomischen Fahrersitz und ein Multifunktionslendkrad. Aber was macht der Fahrer nach Feierabend? Reichen die Ablagen in der Kabine aus? Gibt es genügend Steckdosen, damit neben dem Firmenhandy auch das private Mobiltelefon aufgeladen werden kann, das Laptop oder Tablet und vielleicht auch eine externe Festplatte? Spricht etwas dagegen, eine oder zwei 220 Volt Steckdosen in das Fahrerhaus zu integrieren? Ist eine Mikrowelle in der Fahrerkabine nicht schon Grundausstattung neben dem Kühlschrank und wie sieht es mit der Kaffeemaschine aus?
Investitionen in das Fahrerhaus bedeuten Investition in das Wichtigste, was ein Unternehmen hat: Seine Mitarbeiter. Wir zeigen Ihnen, welche Investitionen in der Kabine nicht nur Ihrem Fahrer gefallen werden, sondern auch mit dem Förderprogramm De Minimis 2019 des BAG bezuschusst werden.

De Minimis 2019 als Buch: Unser De-Minimis 2019 Handbuch mit über 350 Beispielen für De Minimis Maßnahmen

Die Antwort der Speditionsexperten auf die Frage: De Minimis 2019 - Was wird gefördert?

Wenn Sie unseren Fördermittelservice bereits nutzen, kennen Sie es bereits: Unser aktuelles De-Minimis 2019 Handbuch mit über 350 Beispielen für De Minimis Maßnahmen. Jetzt können Sie es auch als Nicht-Kunde im gutsortierten Buchhandel erwerben - oder direkt bei amazon, beispielsweise über das Vorschaubild auf der rechten Seite*.

Daniel M. Giel
Das De-Minimis 2019 Handbuch
108 Seiten
ISBN: 3748146957

De Minimis: Unser kostenloser De Minimis Newsletter - Die De-Mimimis Depesche

Mit unserem De Minimis Newsletter, der De-Miminimis Depesche, machen Sie mehr aus dem Förderprogramm De Minimis.
Wir geben Ihnen regelmäßig hervorragende Tipps, informieren Sie über die wichtigsten der laufenden (Gesetzes-)Änderungenm und werfen mit Ihnen gemeinsam einen Blick nach rechts und links: Denn es gibt weit mehr Förderprogramme für Transportunternehmen, Speditionen und andere Unternehmen mit LKW als das Förderprogramm De Minimis des BAG.

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu unserer De Minimis Depesche an.

Weitere Anschaffungen aus dem De-Minimis Maßnahmenkatalog 2019

Der De-Minimis Maßnahmenkatalog wird vom Bundesamt für Güterverkehr ständig den aktuellen Gesetzen und Erfordernissen angepasst: Manche De-Minimis-Maßnahmen, die in der Vergangenheit bezuschusst wurden, fallen in der aktuellen De-Minimis-Förderperiode 2019 weg, andere kommen hinzu.
In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen weitere De-Minimis Maßnahmen, geordnet nach Anwendungsfeld, zusammengestellt.

Übersicht: De-Minimis Maßnahmen aus dem Maßnahmenkatalog - geordnet nach Einsatzgebiet

Eine weitergehende Übersicht finden Sie hier: Was wird gefördert? Der De-Minimis Maßnahmenkatalog 2019
Anwendungsgebiet
1 De-Minimis Maßnahmen LKW, Sattelzugmaschine, Auflieger, Anhänger
2 De-Minimis Maßnahmen in der Fahrerkabine
3 De-Minimis Förderung von Reifen
4 De-Minimis Förderung von Arbeitskleidung
5 De-Minimis Förderung in der Ladungssicherung
6 De-Minimis Förderung von Telematik und Ortungssystemen (GPS)
7 De-Minimis Förderung zum Schutz gegen Diebstahl
8 De-Minimis Förderung von sonstigen Anschaffungen

Die aktuellsten Beiträge unserer De-Minimis Depesche

Direkter Zugriffe auf unsere aktuellsten Beiträge der De-Minimis-Depesche. Möchten Sie in Zukunft keine De-Minimis-Depesche mehr verpassen? Melden Sie sich hier kostenlos zu unserem De-Minimis-Newsletter an!

De-Minimis Maßnahmen gegen Diebstahl

De-Minimis Maßnahmen gegen Diebstahl

In dieser De-Minimis Depesche beschäftigen wir uns mit Maßnahmen zur Vermeidung von Diebstählen – mit Wegfahrsperren und Verriegelungssystemen an und in den Fahrzeugen, aber auch mit Überwachungsanlagen auf Ihrem Betriebsgelände. Allen ist gemein, daß diese, richtig begründet, im Rahmen des De-Minimis Programms förderfähig sind. De-Minimmis Maßnahmen gegen Diebstahl lesen

De-Minimis Förderung von Arbeitskleidung

De-Minimis: Förderung von Arbeitskleidung

Der LKW ist das eine, das Auftreten des Mitarbeiters (oder Inhabers), der ihn fährt, mindestens genauso wichtig. Dabei geht es nachfolgend nicht um Haute Couture auf der Autobahn, sondern um ordentliche, hochwertige und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter erhöhende Arbeits- und Sicherheitskleidung. Denn diese wird über das De-Mininimis-Fördermittelprogramm des BAG mit bis zu 80% der Nettoausgaben bezuschusst. De-Minimis Förderung von Arbeitskleidung lesen

De-Minimis Förderung von Lampen und Beleuchtung am LKW

De-Minimis: Die 7 wichtigsten Lampen und Scheinwerfer am LKW, die De-Minimis fördert

Viele, aber längst nicht alle Beleuchtungen am LKW sind über das Förderprogramm De-Minimis des BAG förderfähig. Beschäftigen wir uns in dieser Deminimis-Depesche deshalb mit der Förderfähigkeit der Beleuchtung am LKW. De-Minimis Förderung von Lampen lesen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz