Förderung LKW Reifen

Die De-Minimis Förderung für Reifen

Die LKW-Reifen Förderung mit dem Förderprogramm De Minimis 2020 des BAG hat drei Ziele:

  • LKW Reifen sollten die Sicherheit im Verkehr erhöhen.
  • LKW Reifen sollen möglichst geräuscharm sein um damit die Umwelt zu schützen. Einerseits.
  • Und andererseits sollen LKW Reifen einen möglichst geringen Rollwiderstand haben, damit der LKW auch durch die Auswahl bestimmter Reifen Kraftstoff sparen kann.

Der dritte Punkt, wie auch der zweite, dient vordergründig natürlich auch dem Umweltschutz. Tatsächlich können gute LKW Reifen auch einen guten Einfluss auf die Tankrechnung haben.


Bild LKW Reifen von Thomas B. auf Pixabay

LKW Reifen und De-Minimis: Was hat sich beim De-Minimis Fördermittelprogramm des BAG in punkto Reifen in 2020 geändert?

Kurz und bündig: Die 80%ige Förderung für Reifen mit 3PMSF-(Alpin-)Symbol auf der nicht angetriebenen Lenkachse gibt es im Fördermittelprogramm De-Minimis des BAG nicht mehr. Diese Förderung beruhte auf der Erhöhung der Sicherheit im Verkehr mit schweren Nutzfahrzeugen durch das De Minimis Förderprogramm des BAG.

Die Förderung von LKW Reifen im Rahmen des De-Minimis Förderprogramm des BAG nach Reifenlabel bleibt dagegen unverändert und gilt für Reifen an allen Achsen - egal ob diese angetrieben sind oder nicht.

3PMSF / Alpin / Schneeflocke - Symbol

3PMSF / Alpin / Schneeflocke - Symbol: Höchstmögliche De-Minimis Förderung auf allen Achsen außer Antriebsachsen und vorderen Lenkachsen

Sofern Sie also LKW Reifen mit 3PMSF / Alpin / Schneeflocke - Symbol - siehe Grafik links - nicht auf

  • einer Antriebsachse
  • einer vorderen Lenkachse

montieren können Sie weiterhin den höchstmöglichen De-Minimis Zuschuss in Höhe von 80% der Nettoausgaben beantragen.
Zu den Details lesen Sie bitte weiter unten.

Warum werden Reifen auf der Lenkachse nicht mehr mit dem höheren De-Minimis Zuschuss wie früher gefördert?

Zunächst einmal gilt ja der Grundsatz im Fördermittelprogramm De-Minimis des BAG, daß nur solche De-Minimis Maßnahmen förderfähig sind, die nicht vorgeschrieben, also überobligatorisch sind.

In der De-Minimis Förderperiode 2019 war in der Straßenverkehrsordnung die Pflicht von Winterreifen auf der Antriebsachse eines LKW vorgeschrieben. Als Winterreifen gelten - auch in die Zukunft reichend - solche Reifen, die das 3PMSF-Symbol tragen. Im Umkehrschluss galten damit zwei Dinge:

  • LKW Reifen ohne 3PMSF-Symbol sind keine Winterreifen
  • auf Nichtantriebsachsen waren Winterreifen nicht erforderlich

Ab dem 1. Juli 2020 tritt aber eine wichtige Änderung für die Bereifung von LKW in Kraft: Denn ab dem 1. Juli 2020 müssen LKW nicht nur auf der Antriebsachse oder den Antriebsachsen bei winterlichen Verhältnissen Winterreifen, also Reifen mit 3PMSF bzw. Schneeflockesymbol, aufgezogen haben. Ab diesem Datum sind auch für die vordere Lenkachse oder die vorderen Lenkachsen Reifen mit 3PMSF-Symbol verpflichtend.

Damit sind aber Reifen, sowohl Ganzjahresreifen als auch Winterreifen, mit dem 3PMSF- beziehungsweise Alpin-Symbol nicht mehr überobligatorisch und können als De-Minimis Maßnahme nicht mehr gefördert werden.

Unser De-Minimis Fördermittelservice 2020

Mit unserem Rund-um-Fördermittelservice machen Sie mehr aus dem De-Minimis Fördermittelprogramm: Zum Preis von 12,90 Euro je Monat und LKW kombinieren wir das betriebswirtschaftliche Know-How unserer Unternehmensberatung mit dem De-Minimis Fördermittelprogramm. Wir kümmern uns um alle Formalitäten - während Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können: Ihr Geschäft.
Bereiten Sie jetzt alles für das Förderjahr 2020 vor! Hier Informieren!

Für welche Reifen kann ich dann noch den höchsten De-Minimis Zuschuss erhalten und wie hoch ist dieser?

Wenn Sie Reifen mit 3PMSF beziehungsweise Alpin-Symbol an die Radposition nicht angetriebener Achsen, die auch keine Lenkachse sind, aufziehen, sind diese natürlich weiterhin überobligatorisch! Sie können in diesem Falle den höchstmöglichen De-Minimis Zuschuss von 80% der Nettoausgaben für Ihre Reifen - und deren Montagekosten - beantragen.
Damit sind dann insbesondere Reifen mit 3PMSF-Kennzeichung am Auflieger oder Anhänger weiterhin über das De-Minimis Fördermittelprogramm des BAG vollumfassend förderfähig.
Was sonst noch über das De-Minimis Fördermittelprogramm am Auflieger oder Anhänger gefördert wird lesen Sie übrigens unter dem vorangehenden Link.

Welche Reifen, die nicht das 3PMSF-(Alpin-)Symbol tragen, werden über das De-Minimis Programm gefördert?

Während die Förderung von Reifen mit 3PMSF / Alpin Symbol im Rahmen des De-Minimis Programms der Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr dient, hat die Bezuschussung von geräuscharmen und besonders kraftstoffeffizienten LKW Reifen den Umweltschutz als Hintergrund.
Damit gilt die De-Minimis Förderung auch für Reifen die

  • hinsichtlich der Geräuschentwicklung optimiert sind und/oder
  • hinsichtlich des Rollwiderstands optimiert sind.

Wie berechnet sich der De Minimis Zuschuss für geräuscharme und/oder kraftstoffoptimierte LKW Reifen?

Der De-Minimis Zuschuss für solche LKW Reifen erfolgt anhand der Angaben auf dem Reifenlabel. Zuweilen kann es deshalb wirtschaftlich sinnvoller sein, bestimmte bessere oder schlechtere Eigenschaften des Reifen mit einem höheren oder niedrigeren Preis für den LKW Reifen abzuwägen. Unter besonderen Berücksichtigung der Lebensdauer des jeweiligen Reifens, natürlich.
Sofern Sie unseren De-Minimis Fördermittelservice nutzen, berechnen wir Ihnen vorab die wirtschaftlich optimalen Anschaffungskosten für die von Ihnen gewünschten Reifen unter Berücksichtigung des De-Minimis Zuschusses.
Möchten Sie die genaue De-Minimis Förderung für bestimmte LKW Reifen anhand des Reifenlabels berechnen, empfhehlen wir Ihnen das Reifen-Spezial in unserem De-Minimis Handbuch. Hier sehen Sie auch auf einen Blick, wie Sie mit den Kosten für die Entsorgung alter Reifen umgehen müssen oder wie Sie die Kosten für die Montage von LKW Reifen ansetzen.

De Minimis 2019 als Buch: Unser De-Minimis 2019 Handbuch mit über 350 Beispielen für De Minimis Maßnahmen

Die Antwort der Speditionsexperten auf die Frage: De Minimis 2019 - Was wird gefördert?

Wenn Sie unseren Fördermittelservice bereits nutzen, kennen Sie es bereits: Unser aktuelles De-Minimis 2019 Handbuch mit über 350 Beispielen für De Minimis Maßnahmen. Jetzt können Sie es auch als Nicht-Kunde im gutsortierten Buchhandel erwerben - oder direkt bei amazon, beispielsweise über das Vorschaubild auf der rechten Seite*.

Daniel M. Giel
Das De-Minimis 2019 Handbuch
108 Seiten
ISBN: 3748146957

LKW Reifen kaufen: Worauf muss ich bei der De-Minimis Förderung von Reifen achten?

Nun ist es, gerade bei LKW-Reifen, nicht so, daß es den einen Reifen gibt, der besonders lärmarm ist und gleichzeitig einen niedrigen Kraftstoffverbrauch hat. Es gibt etliche LKW-Reifen, die alle unterschiedlich viel Lärm machen und somit auch verschiedenen Lärmemissionsklassen zugeordnet werden. (Nebenbei: Der Lärm eines LKW-Reifens für das Reifenlabel wird übrigens gemessen, indem ein LKW mit abgeschaltetem Motor an einer Meßstelle vorbeirollt.)
Das gleiche gilt für den Rollwiderstand von LKW-Reifen: Fast umfangreicher als beim Kauf eines Kühlschranks sind die unterschiedlichen Energieeffizienzklassen auf dem Reifenlabel.

Das BAG hat für das Förderprogramm De Minimis deshalb eine sowohl intelligente, als auch realitätsnahe und sehr faire Lösung für die Förderung unterschiedlicher LKW Reifen gefunden:
Die De Minimis Förderung von Reifen fasst nämlich die Kriterien Rollwiderstand und externes Rollgeräusch ("Lärm") mittels einer Formel zusammen. Dabei werden zum einen LKW Reifen, die mit der Energieffizienzklasse A bis C gekennzeichnet sind, zuwendungsfähige Ausgaben von 30% bis 50% der Nettoanschaffungskosten zugeordnet. Ein LKW Reifen mit der schlechteren Energieeffizienzklasse C wird in diesem Falle mit einem De-Minimis Zuschuss auf Basis der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 30% gefördert, ein LKW Reifen mit der besten Energieeffizienzklasse A aber auf Basis zuwendungsfähiger Ausgaben in Höhe von 50%.
Ist der LKW Reifen nun zudem relativ leise, erhöht sich die De Minimis Förderung des LKW Reifens. Bis zu 30% der Nettoanschaffungskosten berücksichtigt die De Minimis Reifen-Förderung für besonders leise LKW Reifen als zuwendungsfähige Ausgaben. Grundlage für die Förderung des LKW Reifens wegen einer geringen Lärmemission ist auch hier das jeweilige Reifenlabel.

Die im Rahmen des Förderprogramms De Minimis berücksichtigten, sogenannten zuwendungsfähigen Ausgaben können also auf Basis der Energieeffizienz und der Geräuschemission bis zu 80% der Anschaffungskosten eines LKW-Reifens betragen. Der Zuschuss de De-Minimis Fördermittelprogramms 2020 beträgt übrigens 80% der zuwendungsfähigen Ausgaben. LKW Reifen, die nicht die Ansprüche des De-Minimis Förderprogramms an die Lärmemission erfüllen und LKW Reifen mit einer Energieeffizienzklasse ab D oder schlechter, werden jedoch auf Basis dieser Werte nicht gefördert. Eine Förderung käme jedoch auf Basis anderer Kennzeichen des LKW-Reifens in Frage.

Übersicht und vertiefende Informationen zu der De Minimis Förderung von Reifen

Förderziel De-Minimis Maßnahmen Beispiel
Umweltschutz Lärmarme und energieeffiziente LKW Reifen LKW Reifen mit Geräuschemissionsklasse 1 und Energieeffizienzklasse A
Sicherheit Reifen, die die Sicherheit erhöhen und nicht vorgeschrieben sind Reifen mit 3PMSF-Symbol (Schneeflockensymbol) auf der Lenkachse eines LKW

De Minimis: Unser kostenloser De Minimis Newsletter - Die De-Mimimis Depesche

Mit unserem De Minimis Newsletter, der De-Miminimis Depesche, machen Sie mehr aus dem Förderprogramm De Minimis.
Wir geben Ihnen regelmäßig hervorragende Tipps, informieren Sie über die wichtigsten der laufenden (Gesetzes-)Änderungenm und werfen mit Ihnen gemeinsam einen Blick nach rechts und links: Denn es gibt weit mehr Förderprogramme für Transportunternehmen, Speditionen und andere Unternehmen mit LKW als das Förderprogramm De Minimis des BAG.

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu unserer De Minimis Depesche an.

Weitere Anschaffungen aus dem De-Minimis Maßnahmenkatalog

Der De-Minimis Maßnahmenkatalog wird vom Bundesamt für Güterverkehr ständig den aktuellen Gesetzen und Erfordernissen angepasst: Manche De-Minimis-Maßnahmen, die in der Vergangenheit bezuschusst wurden, fallen in der aktuellen De-Minimis-Förderperiode 2020 weg, andere kommen hinzu.
In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen weitere De-Minimis Maßnahmen, geordnet nach Anwendungsfeld, zusammengestellt.

Übersicht: De-Minimis Maßnahmen aus dem Maßnahmenkatalog - geordnet nach Einsatzgebiet

Eine weitergehende Übersicht finden Sie hier: Was wird gefördert? Der De-Minimis Maßnahmenkatalog 2020
Anwendungsgebiet
1 De-Minimis Maßnahmen LKW, Sattelzugmaschine, Auflieger, Anhänger
2 De-Minimis Maßnahmen in der Fahrerkabine
3 De-Minimis Förderung von Reifen
4 De-Minimis Förderung von Arbeitskleidung
5 De-Minimis Förderung in der Ladungssicherung
6 De-Minimis Förderung von Telematik und Ortungssystemen (GPS)
7 De-Minimis Förderung zum Schutz gegen Diebstahl
8 De-Minimis Förderung von sonstigen Anschaffungen

Die aktuellsten Beiträge unserer De-Minimis Depesche

Direkter Zugriffe auf unsere aktuellsten Beiträge der De-Minimis-Depesche. Möchten Sie in Zukunft keine De-Minimis-Depesche mehr verpassen? Melden Sie sich hier kostenlos zu unserem De-Minimis-Newsletter an!

Gebrauchte De-Minimis-Maßnahmen

De-Minimis: Gebrauchte LKW und andere Maßnahmen

Der Kauf der Vorführzugmaschine mit wenigen Kilometern beim LKW-Händler, die Übernahme des Kühlaufliegers nach dem Ende des Leasingvertrages in das Anlagevermögen: Übliche Geschäftsvorfälle. Aber wussten Sie, daß das De-Minimis Fördermittelprogramm des BAG auch solche gebrauchten Wirtschaftsgüter bezuschusst? Lesen Sie hier: De-Minimmis: Gebrauchte LKW und andere Maßnahmen

De-Minimis Kürzungen 2020

De-Minimis: Drastische Kürzungen in 2020

Es war abzusehen: Logistik und der Gütertransport, der größte Arbeitgeber Deutschlands neben der Automobilindustrie, ist weiter in Ungnade gefallen. Für die De-Minimis Förderperiode 2020 steht eine Kürzung von 40.000.000 Euro im Raum. De-Minimis: Drastische Kürzungen in 2020

Änderung in der Förderung von Reifen bei De-Minimis 2020

Änderungen bei der Förderung von Reifen bei De-Minimis 2020

Auch bei der Förderung von Reifen ändert sich in der De-Minimis Förderperiode 2020 einiges. Lesen Sie hierzu mehr: De-Minimmis 2020: Änderung bei der Förderung von Reifen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz