Grundlegende Begriffserklärung zu den Förderbeträgen der Deminimis-Zuschüsse

Bei den De-Minimis-Beihilfen ist zu unterscheiden zwischen dem maximalen Förderbetrag - dem sogenannten unternehmensbezogeneder Förderhöchstbetrag und dem maximalen Wert der zuwendungsfähigen Kosten.

Maximaler Förderbetrag oder unternehmensbezogener Förderhöchstbetrag der Deminimis-Beihilfen

Die Berechnung des maximalen Förderhöchstbetrages beziehungsweise unternehmensbezogenen Förderhöchstbetrags der Deminimis-Beihilfe erfolgt nach dieser Formel:

Anzahl der schweren Nutzfahrzeuge die am Stichtag der Haltereigenschaft auf das (Transport-)Unternehmen zugelassen waren: "Fahrzeuge"

Fördersatz pro förderfähiges Fahrzeug ("schweres Nutzfahrzeug") im Rahmen der Deminimis-Beihilfe: 2.000 Euro

Formel:

Fahrzeuge x 2.000 Euro = Höhe der Deminimis-Förderung

Es gilt darüber hinaus ein Förderhöchstbetrag von 33.000 Euro.

Allgemeine Deminimis-Beihilfen und Deminimis-Beihilfen im Güterkraftverkehr

Weiterhin sind die bewilligten De-minimis-Beihilfen in den letzten drei Steuerjahren zu berücksichtigen. Für Unternehmen, die im Straßenverkehrssektor tätig sind, beträgt der Höchstbetrag der De-Minimis-Beihilfen 100.000 Euro.

Unser De-Minimis Fördermittelservice

Mit unserem Rund-um-Fördermittelservice machen Sie mehr aus dem De-Minimis Fördermittelprogramm: Zum Preis ab 12,90 Euro je Monat und LKW kombinieren wir das betriebswirtschaftliche Know-How unserer Unternehmensberatung mit dem De-Minimis Fördermittelprogramm. Wir kümmern uns um alle Formalitäten - während Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können: Ihr Geschäft.
Machen Sie mehr aus De-Minimis! Hier Informieren!

Maximaler Wert der zuwendungsfähigen Kosten der Deminimis-Beihilfen

Die Deminimis-Förderung erfolgt als sogenannte Anteilsfinanzierung. Das heißt, es wird ein Anteil Ihrer Kosten für Deminimis Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, De-Minimis fahrzeugbezogene Maßnahmen und De Minimis personenbezogene Maßnahmen übernommen. Dieser Anteil beträgt maximal 80%.

De Minimis 2021 als Buch: Unser De-Minimis 2021 Handbuch mit hunderten exemplarischen De-Minimis Maßnahmen

Die Antwort der Speditionsexperten auf die Frage: De-Minimis 2021 - Was wird gefördert?

Wenn Sie unseren Fördermittelservice bereits nutzen, kennen Sie es bereits: Unser aktuelles De-Minimis 2021 Handbuch mit hunderten Beispielen für De Minimis Maßnahmen für die aktuelle De-Minimis Förderperiode 2021. Jetzt können Sie es auch als Nicht-Kunde im gutsortierten Buchhandel erwerben - oder direkt bei amazon, beispielsweise über das Vorschaubild auf der rechten Seite*.

Daniel M. Giel
Das De-Minimis 2021 Handbuch
328 Seiten
ISBN: 978-3753401669

Beispiel zur Berechnung der Deminimis-Förderung

Nehmen wir an, Sie haben am 1. Dezember 2018 in Ihrer Spedition oder in Ihrem (Transport-)Unternehmen 10 schwere Nutzfahrzeuge, die im Rahmen der De-minimis-Beihilfe förderfähig sind.
Sie möchten folgende Deminimis-Maßnahmen in der Deminimis Förderperiode 2021 ergreifen:

Deminimis Maßnahmen zur Effizienzsteigerung
Software zur Tourenplanung 2.000 Euro

Fahrzeugbezogene Deminimis Maßnahmen
Spoiler zur Erhöhung der Aerodynamik für jede Zugmaschine je 800 Euro
Fahrerassistenzsystem für jede Zugmaschine je 1.400 Euro

Personenbezogene Deminimis Maßnahmen
Prämien für wirtschaftliches Fahren 3.000 Euro
Sicherheitskleidung für Fahrer 1.200 Euro

Berechnung der Deminimis-Förderung

Bei den Maßnahmen zur Effizienzsteigerung ergibt sich folgende Deminimis-Förderung:
2.000 Euro x 80% = 1.600 Euro

Bei den fahrzeugbezogenen Maßnahmen ergibt sich folgende De-Minimis-Förderung:
800 Euro pro Spoiler x 10 Zugmaschinen = 8.000 Euro
8.000 Euro x 80% = 6.400 Euro

1.400 Euro pro Fahrerassistenzsystem x 10 Zugmaschinen = 14.000 Euro
14.000 Euro x 80% = 11.200 Euro

Bei den personenbezogene Maßnahmen ergibt sich folgende De-Minimis-Förderung:
1.200 Euro x 80% = 960 Euro

Deminimis-Anteilsfinanzierung für Deminimis Maßnahmen zur Effizienzsteigerung: 1.600 Euro
+ De-Minimis-Anteilsfinanzierung für fahrzeugbezogene Deminimis Maßnahmen: 17.600 Euro
+ De-Minimis-Anteilsfinanzierung für personenbezogene Deminimis Maßnahmen: 960 Euro

Die Summe De Minimis-Anteilsfinanzierungen beträgt 20.160 Euro.

De Minimis: Unser kostenloser De Minimis Newsletter - Die De-Mimimis Depesche

Mit unserem De Minimis Newsletter, der De-Miminimis Depesche, machen Sie mehr aus dem Förderprogramm De Minimis.
Wir geben Ihnen regelmäßig hervorragende Tipps, informieren Sie über die wichtigsten der laufenden (Gesetzes-)Änderungenm und werfen mit Ihnen gemeinsam einen Blick nach rechts und links: Denn es gibt weit mehr Förderprogramme für Transportunternehmen, Speditionen und andere Unternehmen mit LKW als das Förderprogramm De Minimis des BAG.

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu unserer De Minimis Depesche an.

Beispiele für De-Minimis Maßnahmen

Hier sehen Sie Beispiele von Investitionen, die über das Förderprogramm De-Minimis des BAG bezuschusst werden

De-Minimis Reifen

Reifen

lärmarm, geräuscharm, rollwiderstandsoptimiert

De-Minimis Spanngurt

Ladungssicherung

zusätzlich und überobligatorisch

Arbeitskleidung

zusätzlich und überobligatorisch

Telematiksysteme

Hardware und Software und Daten

Ergonomische Gestaltung der Fahrerarbeitsplätze

Von der Liege bis zum Kühlschrank

Parkplatzgebühren

Für besonders gesicherte Parkplätze

Bildnachweise

De-Minimis Förderung von Reifen: Bild von Peter H auf Pixabay
De-Minimis Förderung von zusätzlichen Ladungssicherungsmitteln: Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay
De-Minimis Förderung von Arbeitskleidung: Bild von DavidRockDesign auf Pixabay
De-Minimis Förderung ergonomischer Gestaltung von Fahrerarbeitsplätzen: Bild von Peter H auf Pixabay
De-Minimis Förderung von Parkplatzgebühren: Bild von riko000 auf Pixabay

Die aktuellsten Beiträge unserer De-Minimis Depesche

Direkter Zugriffe auf unsere aktuellsten Beiträge der De-Minimis-Depesche. Möchten Sie in Zukunft keine De-Minimis-Depesche mehr verpassen? Melden Sie sich hier kostenlos zu unserem De-Minimis-Newsletter an!

De-Minimis fördert Corona-Schnelltest

Corona fernhalten! De-Minimis Programm fördert Corona Schnelltest

Das De-Minimis Förderprogramm 2021 bezuschusst bereits seit vielen Wochen unternehmensindividuelle Maßnahmen, um das Corona-Virus aus den Logistikunternehmen fernzuhalten. Auch der Corona-Schnelltest gehört dazu.
Corona fernhalten! De-Minimis Programm fördert Corona Schnelltest

Die neue LKW-Abwrackprämie

Die neue LKW Abwrackprämie ist da: Weiter bis zu 15.000 Euro je LKW - und einige Neuerungen

Die LKW Abwrackprämie geht in die Verlängerung! Weiterhin mit sehr hohen Zuschüssen - aber auch wichtigen Änderungen
Die neue LKW Abwrackprämie ENF 3.0

Dieselpartikelfilter und De-Minimis

Austausch von vollen Dieselpartikelfiltern am LKW: Förderung mit De-Minimis?

Das Ziel des Umweltschutzes im Programm De-Minimis zeigt sich auch seinen kleinen Details, wie beispielsweise der Bezuschussung rechtzeitigen Austauschs von Dieselpartikelfiltern
De-Minimis und Dieselpartikelfiler

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz